Informationen zu Osterfeuern: Brauchtumsfeuer zu Ostern unter Einhaltung der Covid-Maßnahmen möglich!

Reynard1603 / Pixabay


Das Land Steiermark informiert darüber, dass Brauchtumsfeuer zu Ostern in diesem Jahr grundsätzlich nicht verboten sind. Die Externe Verknüpfung Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung ist bei der Abhaltung von Osterfeuern jedoch zwingend einzuhalten.

  • Demnach gibt es derzeit zwei Möglichkeiten für die Abhaltung eines Osterfeuers:
    Abhaltung mit maximal vier Personen aus insgesamt maximal zwei Haushalten am Karsamstag von 15:00 Uhr bis bis 20:00 Uhr.
  • Abhaltung mit ausschließlich im Haushalt lebenden Personen von Karsamstag 15:00 Uhr bis 03:00 Uhr am Ostersonntag. Bezüglich der geltenden Ausgangsregelung nach 20:00 Uhr wird auf § 2 Abs. 1 der Externe Verknüpfung 4. Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung verwiesen.