Die Beleuchtung an der nordwestlichen Seite des Trabochersees ist fertiggestellt. Sie dient nicht nur der Sicherheit, sondern lädt vor allem in den späten Nachmittags- und frühen Abendstunden in den Herbst- und Wintermonaten zu Freizeitaktivitäten im beliebten Naherholungsgebiet ein.